YOGA & more
raum511.ch thalwil

Gut zu wissen für die AerialYOGA-Stunde

Die Basics

  • 15 Min. vor der Lektion eintreffen, damit das Tuch in deiner indivuduellen Höhe angepasst werden kann
  • Bekleidung: T-Shirt mit kurzen oder langen Ärmeln sowie anliegende, elastische, mindestens ¾-lange Hose ohne Reiss- oder sonstige Verschlüsse
  • Kein Schmuck, keine Piercings
  • Eigenes Handtuch und evtl. Wasserflasche mitbringen
  • Saubere Hände und Füsse sowie keine Make-up sind selbstverständlich
  • Keine Hauptmahlzeiten einnehmen vor der Lektion, Blase leeren

So bleiben die Tücher lange frisch und Beschädigungen werden vermeiden.

Das Hängetuch                   

Das Hängetuch bietet dir eine neue Art Yoga zu erleben. Du liegst oder hängst im Tuch ca. 60 cm über dem Boden. Kopf hoch oder Kopf über lässt du dich bei den Übungen von der Schwerkraft unterstützen. Du verwendest das Hängetuch als Hilfsmittel für anspruchsvolle Yogaübungen, zur Muskelkräftigung oder zur tiefgreifenden Dehnung. Vertraue dich dem Tuch an und übe dich im Loslassen.     

Das Hängetuch: LxB 370x280cm. Material: Lycra/Tricot, in der Breite, aber nicht in der Länge dehnbar. Aufhängung: Daisy Chains, Schaukelhaken ø12mm, Jordahlschienen.

Sicherheit und Gesundheit

Das Hängetuch und die Aufhängevorrichtung sind fachmännisch installiert und tragen ein Vielfaches deines Körpergewichts. Du kannst dich also voll und ganz auf die Übungen konzentrieren.            

Wichtig ist, dass du die Anweisungen der Lehrperson genau befolgst und deine Grenzen jederzeit beachtest und akzeptierst.

Schwangere Frauen und Leute mit hohen Blut- oder Augendruck dürfen kein AerialYoga praktizieren.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Und nun hebe ab mit AerialYOGA!